Valensole Fotoreise Fotoworkshop 07.07.18-12.07.18

Workshop

Anmeldungen und Infos:

https://www.freiraum-fotografie.de/tour/fotoreise-valensole-2018/

Datum und Zeit:

von Samstag, 07.07.2018

bis  Donnerstag 12.07.2018

 

Reiseprogramm

Im Mittelpunkt dieser Reise steht ein sehr spezielles Fotomotiv: die Milchstraße. Dieses Himmelsphänomen richtig abzulichten, bedarf einer guten Logistik und  spezieller fotografischer Kenntnisse, die auf dieser Fotoreise vermittelt werden. Wie bei der Polarlicht-Fotografie im winterlichen Norden gilt es, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, da die Milchstraße nur zu genau voraus berechneten Zeiten in ihrer ganzen Pracht sichtbar ist.

Angereichert wird das nächtliche Schauspiel durch Lavendelfelder, die zur Zeit unserer Reise in der Provence in voller Blüte stehen. Sie verbinden die wunderbare irdische Komponente mit dem faszinierenden Lichterspiel am Firmament. Wer bereit ist, auch zu nächtlicher Stunde diese interessante Erscheinung mit der Kamera fest zu halten, kann sich mit außergewöhnlichen Bildern belohnen.

Das Gebiet um Valensole in der Französischen Provence ist bekannt für die unzähligen Lavendelfelder. Im Juli stehen die meisten Felder in voller Blüte und bieten unglaubliche Fotomotive.

Wir werden in einem Hotel im nahegelegenen Oraison wohnen, von wo wir jeweils schnell eines der vielen Lavendelfelder erreichen.

Von einem kleinen, flachen Plateau können wir nachts Bilder der Milchstrasse hinter den Lavendelfelder machen. Die berühmte Schlucht Verdon, das Kloster Sénanque und einige Lavendelfelder sind nur wenige Autostunden entfernt. Auch dort finden wir eine Reihe an ausgezeichneten Motiven.

 

Unterkünfte:

Oraison - Hotel Restaurant La Grande Bastide - ***

 

Inklusive:

Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer mit DU/WC

Frühstück

Workshopkosten inkl. Honorar für die Referenten

Transport zu den Sehenswürdigkeiten

Intensive Betreuung durch Fabio Antenore 

 



 



Im Mittelpunkt dieser Reise steht ein sehr spezielles Fotomotiv: die Milchstraße. Dieses Himmelsphänomen richtig abzulichten, bedarf einer guten Logistik und  spezieller fotografischer Kenntnisse, die auf dieser Fotoreise vermittelt werden.

Angereichert wird das nächtliche Schauspiel durch Lavendelfelder, die zur Zeit unserer Reise in der Provence in voller Blüte stehen. Sie verbinden die wunderbare irdische Komponente mit dem faszinierenden Lichterspiel am Firmament.

 

Das Gebiet um Valensole in der Französischen Provence ist bekannt für die unzähligen Lavendelfelder. Im Juli stehen die meisten Felder in voller Blüte und bieten unglaubliche Fotomotive.

 

Wir werden in einem Hotel im nahegelegenen Oraison wohnen, von wo wir jeweils schnell eines der vielen Lavendelfelder erreichen.

Von einem kleinen, flachen Plateau können wir nachts Bilder der Milchstrasse hinter den Lavendelfelder machen. Die berühmte Schlucht Verdon, das Kloster Sénanque und einige Lavendelfelder sind nur wenige Autostunden entfernt. Auch dort finden wir eine Reihe an ausgezeichneten Motiven.

 

Neben der Praxis an verschiedenen Locations vermitteln wir euch auch die Theorie zum Fotografieren der Milchstrasse und eine Einführung in die Technik der Mehrfachbelichtung und Time-Blendings.

Ich arbeite für diese Reise mit dem renommierten Fotoreisen Anbieter FREIRAUM Fotografie zusammen, um durch deren langjähriger Erfahrung diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

 

Kosten:

ab 2350.- Franken pro Person 

 

Info und Anmeldung: 

https://www.freiraum-fotografie.de/tour/fotoreise-valensole-2018/

photo@fabioantenore.ch