Dolomiten Workshop Reise 22. - 28. September 2019

Licht und Sterne mit Blick aufs Matterhorn 

 

Datum und Zeit:

22. – 28. September 2019

7 Tage / 6 Nächte

Mindestens 6, maximal 8 Personen

 


Detaillierte Infos und Anmeldung:

Amazing Views <-- Link

 


Fotoworkshop Dolomiten

 

Die Dolomiten gehören zu den schönsten und fotogensten Gebirgszügen Europas. Das Landschaftsbild ist äusserst abwechslungsreich und geprägt von schroffen Felsen, atemberaubenden Aussichten und sanften Bergwiesen.
Wollten Sie schon immer einmal eindrückliche Nachtaufnahmen erstellen? Oder die monumentale Bergwelt der Dolomiten im besten Licht fotografieren oder Gegenlichtaufnahmen einfangen? Wir zeigen Ihnen an diesem Fotoworkshop wie Sie Ihre persönlichen Traumbilder verwirklichen können, führen Sie zu den schönsten Spots und unterstützen Sie beim Fotografieren.
Sie verbringen insgesamt 6 Nächte in der wunderschönen Bergwelt der Dolomiten. Fotografieren Sie malerische Seen, wie z.B. den Lago di Braies. Oder geniessen Sie das eindrückliche Bergpanorama der Drei Zinnen und der Cinque Torri.
Während dem Fotoworkshop Dolomiten fotografieren wir natürlich im besten Licht. Das heisst, wir sind jeweils am frühen Morgen und am späten Nachmittag unterwegs und fotografieren mehrheitlich rund um den Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, in der Dämmerung und in der Nacht (wetterabhängig).
Dazwischen haben wir Zeit für Bildbesprechungen, Tutorials und natürlich wie es sich für Italien gehört auch eine Siesta!



 

Highlights

  • Epische Berglandschaften des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten
  • Malerische Seen wie Lago di Braies, Lago di Limides und mehr
  • Alpenpanorama rund um die Drei Zinnen und Cinque Torri
  • Imposanter Nachthimmel mit Sternen und Milchstrasse (wetterabhängig)
  • Fantastische Lichtstimmungen zur goldenen und blauen Stunde, inklusive Alpenglühen auf den Drei Zinnen und den Cinque Torri (wetterabhängig)
  • Individuelles Coaching und Unterstützung durch die Fotoworkshop-Leiter

 

Themen Fotoworkshop Dolomiten

  • Landschaftsfotografie mit Fokus auf Berge, Seen, Bäche, Blumen und mehr
  • Nachtfotografie: Milchstrasse, Sternenhimmel (bei klaren Wetterverhältnissen)
  • Fotografieren bei verschiedenen Lichtstimmungen: goldene Stunde, blaue Stunde, Gegenlicht etc.
  • Spezielle Techniken wie Timelapse, Panorama, Focus Stacking, Time Blending
  • Einstellungen an der Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO, Weissabgleich)
  • Komposition und Bildgestaltung
  • Einsatz von Filtern
  • Workflow Bildbearbeitung in Lightroom / Photoshop
  • Bildbesprechungen und Feedbackrunden

 




 

Programm & Ablauf

Tag 1

Treffpunkt ist am frühen Morgen in Zürich. Am späteren Nachmittag treffen wir in der Region der Dolomiten ein und checken in unser Hotel ein. Gemeinsames Abendessen und je nach Wetterbedingungen erstes Fotoshooting draussen in der Natur.

 



Tag 2

Wir erkunden die Gegend um den Lago di Braies und den Toblacher See. Morgens fahren Sie vor Sonnenaufgang los, um rechtzeitig an der entsprechenden Location zu sein. Nach ausgiebigem Fotografieren fahren wir zum Frühstück zurück ins Hotel.
Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung um sich etwas auszuruhen oder die Umgebung zu erkunden. 
Mittags besteht die Möglichkeit etwas Kleines essen zu gehen. Danach haben wir bei Bedarf Zeit für kurze Tutorials zu ausgewählten Themen (z.B. technische Grundlagen, Komposition, Langzeitbelichtung oder den Workflow zur Bildbearbeitung in Lightroom/Photoshop) oder Bildbesprechungen.

Natürlich machen wir uns wieder rechtzeitig zum Fotografieren auf. Das Nachtessen findet je nach Licht- und Wetterverhältnissen vor, zwischen oder nach der Fotosession statt.

 



Tag 3 und 4

Morgens fotografieren Sie noch einmal in der schönen Region um den Lago di Braies. Später brechen fahren wir in die Region von Cortina d’Ampezzo. Die nächsten 2 Nächte übernachten Sie in einer schönen Berghütte mit direkter Aussicht auf die imposanten Cinque Torri.
Hier haben wir genügend Zeit die unglaublich faszinierende Bergwelt der Dolomiten hautnah zu erleben und zu fotografieren.
Wir werden wiederum hauptsächlich an den Randstunden mit dem schönen Licht von Sonnenaufgang und Sonnuntergang fotografieren. Wenn der Himmel klar ist, können wir auch fantastische Fotos des Nachthimmels mit der Milchstrasse einfangen.

 

 

Tag 5 und 6

Heute steht ein weiterer Höhepunkt des Fotoworkshops in den Dolomiten an. Sie reisen weiter zu den Dreizinnen. Hier werden Sie inmitten einer fantastischen Bergwelt mit direktem Blick auf die Dreizinnen übernachten. Auch heute werden wir wieder rund um den Sonnenuntergang sowie nachts fotografieren.

 

 

Tag 7

Heute fahren wir zurück nach Zürich von wo Sie ihre individuelle Heimreise starten.

 

 

Gut zu wissen

  • Sonnenaufgang ca. 7:00 Uhr / Sonnenuntergang ca. 19:00 Uhr
  • Zimmer Für unsere Gruppe sind genügend Doppelzimmer (mit getrennten Betten) reserviert.
  • Sie übernachten mit einem anderen Teilnehmer des gleichen Geschlechts im Doppelzimmer (oder falls Sie sich zu zweit anmelden, mit Ihrem Begleiter/in).
  • Teilnehmer Auf dieser Reise sind Sie mit Gleichgesinnten unterwegs, die die Natur und das Fotografieren lieben und ihre eigenen Fotokenntnisse vertiefen möchten.
  • Fitness Sie sollten genug trainiert sein, um mit Ihrer Fotoausrüstung 2 – 4 Stunden pro Tag zu wandern.
  • Kleidung Diese Fotoreise ist Outdoor orientiert und wir werden viel Zeit draussen in der Natur verbringen. Wir empfehlen robuste und gut eingelaufene Wanderschuhe sowie entsprechende Outdoor Kleidung im Schichtenprinzip und Regenkleidung mitzunehmen.
  • Währung In Italien wird mit Euro bezahlt.
  • Ablauf Fotoworkshop Das genaue Tages-Programm werden wir kurzfristig vor Ort zusammenstellen, um auf die jeweiligen Wetter und Lichtverhältnisse eingehen zu können. Damit Sie jeweils Aufnahmen zur richtigen Zeit mit dem richtigen Licht in der goldenen und blauen Stunde einfangen können, werden wir insbesondere zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergangszeiten draussen unterwegs sein. Dazwischen gibt es immer wieder mal Zeit zur freien Verfügung um sich ein wenig auszuruhen, die Umgebung zu erkunden oder auf Wunsch an Bildbesprechungen und Tutorials teilzunehmen. Auf Wunsch oder falls sich fantastische Wetter- und Lichtstimmungen ergeben, können wir auch weitere Foto-Session einbauen.

     

    Für wen ist dieser Fotoworkshop geeignet

    Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger wie auch fortgeschrittene Fotografen. Wir wandern mit der Fotoausrüstung an den beiden Tagen jeweils ca. 2 bis 4 Stunden. Die Wanderungen sind technisch nicht anspruchsvoll.

     

    Empfohlene Kamerausrüstung

    • Eine Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (u.a. Spiegelreflex, Systemkamera, Bridgekamera)
    • Mindestens 1 Objekt im Normalbereich sowie falls vorhanden Weitwinkel und mittleres Teleobjektiv. Idealerweise sind die Brennweiten von ca. 14 – 200mm abgedeckt.
    • Stativ
    • Falls vorhanden: Filter (Polarisationsfilter, Grauverlaufsfilter, Graufilter), Fernauslöser

    Unterkunft

    Sie übernachten je 2 Nächte in einem schönen Vierstern-Hotel und in zwei Berghütten die sich inmitten der imposanten Landschaft befinden.

     

     

    Inklusiv

    • 2 Übernachtungen im Hotel
    • 2 Übernachtungen bei den Cinque Torri (Mehrbettzimmer)
    • 2 Übernachtung bei den Dreizinnen (Mehrbettzimmer)
    • Frühstück
    • Halbpension in den Berghütten
    • Sämtliche Transfers ab Zürich
    • Bergbahnen
    • Ausführliche Kursunterlagen
    • intensive Betreuung und Unterrichtung durch 2 Profi-Fotografen

    Exklusiv:

    • Mittagessen / Getränke
    • Abendessen im Vierstern Hotel
    • Persönliche Ausgaben
    • Reiseversicherung
    • Einzelzimmerzuschlag (auf Anfrage möglich im Hotel)

     

    Detaillierte Infos und Anmeldung:

    Amazing Views  <-- Link


     


    Related Items