Fotoworkshop Gletscherhöhle 23. - 24. Februar 2019

Datum und Zeit:

23. - 24. Februar 2019

2 Tage / 1 Nacht

mindestens 4, maximal 7 Personen

 

Detaillierte Infos und Anmeldung:

Amazing Views   <--- Link

 

In einem idyllischen Tal bei Pontresina verbirgt sich ein besonders schönes Naturschauspiel. Im Winter gelangt man nach einer Schneeschuhwanderung durch die fantastische Winterlandschaft zu einer abgelegenen Gletschergrotte. Die Gletscherhöhle liegt inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse. An diesem Fotoworkshop haben Sie die Möglichkeit ganz besondere Aufnahmen dieser funkelnden Gletschergrotten zu erstellen und die imposante Engadiner Landschaft im schönsten Licht einzufangen.
Übernachtet wird in einem charmanten Hotel, das einsam mitten im Tal liegt. Der Fotoworkshop richtet sich an ambitionierte Fotografen. Es ist eine sehr gute konditionelle Verfassung und die Fähigkeit ca. 5 – 6 Stunden mit Schneeschuhen zu wandern Voraussetzung. Sie werden von einem erfahrenen Bergführer begleitet.

 

 

Highlights

 

 

  • Fotografieren Sie eine bezaubernde Gletschergrotte mit ihren schimmernden Blautönen und dem glitzernden Eis.
  • Geniessen Sie eine Schneeschuhwanderung durch eines der schönsten Täler des Engadins.
  • Die notwendige Spezialausrüstung wie Schneeschuhe, Stöcke, Helm und Grödel ist im Preis inbegriffen.
  • Sie werden von einem erfahrenen Bergführer und einem Profi-Fotografen begleitet.

  •  

    Programm

    Wir treffen uns am frühen Morgen am Bahnhof Pontresina und fahren anschliessend mit dem Bus ins Tal zu unserem Ausgangspunkt. Die nun folgende ca. 2.5 stündige Schneeschuhwanderung führt vorbei an einem gefrorenen See bis hin zum ersten Tor der Gletschergrotten. Wir haben etwa 1 – 2 Stunden Zeit diese wunderschöne Szenerie mit der Kamera einzufangen. Die Gruppe wird durch einen erfahrenen Bergführer begleitet.

    Anschliessend machen wir uns wieder auf den Rückweg und wandern ca. 2.5 Stunden zu unserem Hotel. Unser charmantes Hotel liegt einsam im verkehrsfreien Tag. Hier kann man sich wunderbar von den Strapazen der Wanderung erholen.

    Am nächsten Morgen haben wir Zeit für eine Einführung in die Bildbearbeitung. Nach dem Mittag erfolgt der Transfer zurück zum Bahnhof Pontresina, wo der Fotoworkshop offiziell endet.

     

    Themen

    • Winter-Landschaftsfotografie
    • Fotografie in Gletscherhöhlen / Gletschergrotten bei schwierigen Lichtverhältnissen
    • Einstellungen an der Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO, Weissabgleich)
    • Komposition und Bildgestaltung
    • Einführung in den Workflow der Bildbearbeitung in Lightroom / Photoshop

     

    Für wen ist dieser Fotoworkshop geeignet

    Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Fotografen oder Hobby-Fotografen mit Basiswissen (Sie verstehen wie Blende, Verschlusszeit und ISO funktionieren und können diese an ihrer Kamera einstellen).

    Empfohlene Kamerausrüstung

    • Eine Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (u.a. Spiegelreflex, Systemkamera, Bridgekamera)
    • Mindestens 1 Objekt im Normalbereich sowie falls vorhanden Weitwinkel und mittleres Teleobjektiv. Idealerweise sind die Brennweiten von ca. 14 – 200mm abgedeckt.
    • Stativ
    • Falls vorhanden: Filter (Polarisationsfilter, Grauverlaufsfilter, Graufilter), Fernauslöser

     Wichtig: Für diesen Fotoworkshop ist eine sehr gute Fitness und Kondition erforderlich.

    Sie wandern am Samstag mit Schneeschuhen und mit Fotorucksack ca. 5 – 6 Stunden.

    Detaillierte Infos und Anmeldung:

    Amazing Views   <--- Link


    Related Items